Datenschutzerklärung

Präambel

Im Folgenden erfahren Sie, was mit Ihren persönlichen Daten geschieht, wenn Sie meine Website besuchen. Persönliche Informationen sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können, z.B. Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Name, etc. Als Verantwortliche muss ich Ihnen mitteilen, warum ich Ihre Daten sammle und wie ich sie verarbeite. Da ich Ihre Privatsphäre respektiere, tue ich dies gerne.

TL;DR

Kurz gesagt, ich habe kein Interesse daran, persönliche Daten von Personen zu sammeln und/oder zu verarbeiten, die diese Website einfach nur besuchen. Es gibt ein paar technische Dinge, die im Backend protokolliert werden, aber das ist nur vorübergehend und um diese Website für Ihren Browser lesbar zu machen, sowie für einige völlig anonyme Statistiken.

Wenn Sie also kein Formular ausfüllen oder keinen Kommentar in meinem Blog hinterlassen, brauche ich Ihre persönlichen Daten nicht. Warum sollte ich sie also überhaupt sammeln?

Im Detail …

Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Wer ist für die Datenerhebung auf dieser Website verantwortlich?

Roberta Aresu
Dr.-J.-Thiel-Weg 1
Maisach 82216
Deutschland

Telefon: +49.151.266.57827
E-Mail: info@robertaaresu.it

Verantwortlich ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten (Namen, E-Mail-Adressen usw.) entscheidet.

Wie erfasse ich Ihre Daten?

Einige Daten werden gesammelt, wenn Sie sie mir zur Verfügung stellen. Das können zum Beispiel Daten sein, die Sie in ein Kontaktformular eingeben oder wenn Sie einen meiner Blog-Beiträge kommentieren.

Andere Daten werden automatisch von meinen IT-Systemen erfasst, wenn Sie diese Website besuchen. Bei diesen Daten handelt es sich in erster Linie um technische Daten, wie Informationen zu dem von Ihnen verwendeten Browser und Ihr Betriebssystem oder die Uhrzeit und das Datum Ihres virtuellen Besuchs. Diese Daten werden automatisch erfasst, sobald Sie meine Website betreten.

Wozu verwende ich Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird gesammelt, um das ordnungsgemäße Funktionieren und die Sicherheit dieser Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse der Nutzung der Website durch die Besucher verwendet werden; zu diesem Zweck werden die Daten anonymisiert. Ich benötige Ihre persönlichen Daten auch zur Beantwortung Ihrer Anfragen, die Sie über mein Kontaktformular senden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht, einen vollständigen Bericht über Ihre gespeicherten Daten, deren Herkunft, deren Empfänger und den Zweck der Datenerhebung zu verlangen. Diese Informationen können Ihnen maximal einmal pro Jahr kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Wenn Sie einen vollständigen Bericht mehr als einmal innerhalb eines Kalenderjahres benötigen, berechne ich 129 Euro (exkl. MwSt.) pro Anfrage.

Aus Gründen der Identifizierung und des Datenschutzes muss jeder Antrag schriftlich eingereicht und per Post zugestellt werden (siehe Postadresse oben). Bitte fügen Sie eine Kopie Ihres Personalausweises bei.

Sie haben außerdem das Recht, jederzeit kostenlos die Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten zu verlangen.

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung möglich. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Eine formlose E-Mail mit diesem Antrag genügt. Die Daten, die vor dem Erhalt Ihrer Anfrage verarbeitet wurden, können noch rechtmäßig verarbeitet werden.

Wenn Sie eine Beschwerde bei den Regulierungsbehörden einreichen wollen

Wenn Sie von einer Verletzung des Datenschutzes betroffen sind, können Sie bei den zuständigen Regulierungsbehörden eine Beschwerde einreichen. Die zuständige Regulierungsbehörde für datenschutzrechtliche Angelegenheiten ist der Datenschutzbeauftragte des Freistaates Bayern, in dem ich als Betreiber dieser Website wohne. Die Stelle für den Schutz personenbezogener Daten und ihre Kontaktdaten finden Sie unter folgendem Link: https://www.datenschutz-bayern.de.

Wenn Sie Ihre Daten mitnehmen wollen

Sie haben das Recht, dass Ihre Daten, die ich aufgrund Ihres Einverständnisses oder in Erfüllung eines Vertrages verarbeite, an Sie selbst oder an einen Dritten in einem standardisierten, maschinenlesbaren Format geliefert werden. Wenn Sie die direkte Übermittlung von Daten an eine andere verantwortliche Stelle wünschen, wird dies nur im Rahmen des technisch Möglichen geschehen.

Analytics und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch meiner Website können statistische Analysen Ihres Surfverhaltens durchgeführt werden. Die Analyse Ihres Surfverhaltens erfolgt anonym, d.h. ich kann Sie mittels dieser Daten nicht identifizieren.

Aus Sicherheitsgründen verwendet meine Webdesignerin Tools von Drittanbietern, um meine Website zu schützen und zu pflegen. Ich wähle meine Dienstleister sehr sorgfältig aus, und, wo nötig und angemessen, bestehen Vereinbarungen zur Datenverarbeitung.

SSL- oder TLS-Verschlüsselung

Diese Website verwendet eine SSL- oder TLS-Verschlüsselung aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung von vertraulichen Inhalten, wie z.B. die Anfragen, die Sie mir über das Kontaktformular senden. Sie können eine verschlüsselte Verbindung in der Adresszeile Ihres Browsers erkennen, wenn diese von „http://“ auf „https://“ wechselt und das Schloss-Symbol in der Adressleiste Ihres Browsers angezeigt wird. Wenn die SSL- oder TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an mich übertragen, nicht von Dritten gelesen werden.

Faires Spiel: Ich möchte keine Werbe-E-Mails von Ihnen

Ich widerspreche hiermit ausdrücklich der Nutzung meiner auf dieser Website veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Werbe- und Informationsmaterialien. Ich behalte mir ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Cookies

Standardmäßig verwendet meine Website keine anderen Cookies als Sitzungs-Cookies, um den Inhalt der Website basierend auf den Spracheinstellungen Ihres Browsers auszugeben. Im Allgemeinen können Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass er Sie über die Verwendung von Cookies informiert, so dass Sie von Fall zu Fall entscheiden können, ob Sie ein Cookie akzeptieren oder ablehnen. Alternativ kann Ihr Browser so konfiguriert werden, dass er Cookies unter bestimmten Bedingungen automatisch akzeptiert oder immer ablehnt oder dass er Cookies beim Schließen Ihres Browsers automatisch löscht. Die Deaktivierung von Cookies schränkt die Funktionalität dieser Website nicht ein.

Server-Protokolldateien

Diese Website erhebt und speichert automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an „Server Log Files“ übermittelt. Diese sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer-URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse (anonymisiert)

Diese Daten werden nicht mit Daten aus anderen Quellen kombiniert und werden benötigt, um diese Website auf ansprechende und funktionelle Weise auf Ihren Bildschirm zu bringen. Dies stellt ein berechtigtes Interesse gemäss DSVGO Art. 6 Absatz 1 Buchstabe f).

Kontaktformular

Wenn Sie mir eine Nachricht über das Kontaktformular senden, werde ich die auf dem Formular eingegebenen Daten, einschließlich der von Ihnen angegebenen Kontaktdaten, zur Beantwortung Ihrer Frage und eventueller Folgefragen sammeln. Ich gebe diese Informationen nicht an Dritte weiter, es sei denn, ich bin gesetzlich dazu verpflichtet. Dennoch verarbeite ich die Daten, die Sie in das Kontaktformular eingeben, entweder mit Ihrer Zustimmung gemäß DSGVO Art. 6 Absatz 1 Buchstabe a) oder zur Erfüllung eines Vertrages nach DSGVO Art. 6 Absatz 1 Buchstabe b) zu erfüllen. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Eine formlose E-Mail mit diesem Antrag ist ausreichend. Die Daten, die vor dem Erhalt Ihres Antrags verarbeitet werden, können noch rechtmäßig verarbeitet werden.

Ich werde die von Ihnen über das Kontaktformular übermittelten Daten so lange aufbewahren und speichern, bis Sie deren Löschung beantragen oder Ihre Einwilligung widerrufen. Etwaige zwingende gesetzliche Bestimmungen, insbesondere solche über die Aufbewahrungsfristen, bleiben von dieser Regelung unberührt.

Kommentare zu Blog-Einträgen

Wenn Sie die Kommentarfunktion auf dieser Website nutzen, werden der Zeitpunkt, zu dem Sie den Kommentar erstellt haben, und Ihre E-Mail-Adresse zusammen mit Ihrem Kommentar sowie Ihr Benutzername gespeichert, sofern Sie nicht anonym posten.

Speicherung Ihrer IP-Adresse

Die Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Benutzer, die Kommentare abgeben. Da ich nicht alle Kommentare auf meiner Website vor der Veröffentlichung prüfe, brauche ich diese Informationen, um bei illegalen oder verleumderischen Inhalten rechtliche Schritte einleiten zu können.

Wie lange Kommentare gespeichert werden

Die Kommentare und die damit verbundenen Daten (z.B. IP-Adresse) werden gespeichert und verbleiben auf meiner Website, bis die kommentierten Inhalte vollständig gelöscht sind oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen (Verleumdung etc.) entfernt werden müssen.

Rechtliche Grundlagen

Die Kommentare werden auf der Grundlage Ihrer Zustimmung gemäß DSGVO Art. 6 Absatz 1 Buchstabe a) gespeichert. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Eine formlose E-Mail mit diesem Antrag ist ausreichend. Die Daten, die vor dem Erhalt Ihrer Anfrage verarbeitet wurden, können noch rechtmäßig verarbeitet werden.

Weitergabe von Inhalten an Social-Media-Plattformen mittels Plugin

Der Inhalt meiner Website kann in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter oder Google+ weitergegeben werden. Diese Seite verwendet ein sicheres Sharing-Tool, das den direkten Kontakt zwischen den Netzwerken und den Benutzern erst dann herstellt, wenn Sie auf eine dieser Schaltflächen klicken. Dieses Tool überträgt die Benutzerdaten nicht automatisch an die Betreiber dieser Plattformen. Wenn Benutzer in einem oder mehreren der sozialen Netzwerke angemeldet sind, wird über die Schaltflächen zum Teilen für Facebook, Google+1, Twitter usw. ein Informationsfenster angezeigt, in dem Sie den Text vor dem Senden bearbeiten können.

Online-Profile in Social-Media-Netzwerken

Ich unterhalte Online-Profile in sozialen Netzwerken, um mit Interessenten und „Freunden“ zu kommunizieren und sie über meine Dienstleistungen zu informieren. Ich möchte Sie darauf hinweisen, dass Ihre Nutzerdaten außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden können, wenn Sie sich auf diesen Plattformen mit mir in Verbindung setzen. Dies kann Risiken für die Nutzerinnen und Nutzer mit sich bringen, weil beispielsweise die Durchsetzung der Nutzerrechte schwieriger sein könnte. In Bezug auf US-Anbieter, die nach dem Privacy Shield zertifiziert sind, möchte ich darauf hinweisen, dass sie sich zur Einhaltung der EU-Datenschutzstandards verpflichten.

Darüber hinaus werden Nutzerdaten in der Regel zu Marktforschungs- und Werbezwecken verarbeitet. Das bedeutet, dass diese Unternehmen Profile auf der Grundlage Ihres Surfverhaltens und Ihrer angenommenen Interessen erstellen können. Diese Profile wiederum können z.B. dazu verwendet werden, um innerhalb und außerhalb der Plattformen Werbung zu platzieren, die vermutlich Ihren Interessen entspricht. Für diese Zwecke werden in der Regel Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert, in denen Ihr Surfverhalten und Ihre Interessen gespeichert werden. Daten können auch unabhängig von den von Ihnen verwendeten Geräten gespeichert werden (insbesondere wenn Sie Mitglied der jeweiligen Plattformen sind und dort eingeloggt sind).

Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten beruht auf meinem berechtigten Interesse an einer effektiven Nutzerinformation und Kommunikation mit den Nutzern gemäß DSGVO Art. 6 Absatz 1 Buchstabe f). Wenn Sie von den jeweiligen Anbietern um Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung gebeten werden (d.h. um Ihre Zustimmung durch Ankreuzen eines Kästchens oder Bestätigen durch Anklicken eines Buttons), ist die rechtliche Grundlage der Verarbeitung DSGVO Art. 6 Absatz 1 Buchstabe a) und Art. 7.

Für detaillierte Informationen bezüglich der jeweiligen Verarbeitung und der Möglichkeit des Opting-out schlage ich Ihnen vor, die folgenden Links zu besuchen und die von den jeweiligen Anbietern veröffentlichten Informationen zu lesen.

Auch wenn Sie Informationen anfordern oder Ihre Nutzungsrechte wahrnehmen wollen, möchte ich Sie darauf hinweisen, dass diese am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben Zugang zu Ihren Daten und können direkt geeignete Maßnahmen ergreifen und die von Ihnen benötigten Informationen zur Verfügung stellen. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, können Sie sich an mich wenden.

YouTube

Meine Website kann Videos anzeigen, die auf YouTube gehostet werden, das von Google betrieben wird. Der Betreiber der Seiten ist YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine meiner Seiten mit einem YouTube-Video besuchen, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern erst dann hergestellt, wenn Sie aktiv auf die Play-Schaltfläche geklickt haben. Wenn Sie sich Videos ansehen, die auf YouTube gehostet werden, erfahren die Server von YouTube, welche meiner Seiten Sie besucht haben.

YouTube dient dazu, meine Website ansprechend zu gestalten. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von DSGVO Art. 6 Absatz 1 Buchstabe f) ein berechtigtes Interesse.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der YouTube Datenschutzerklärung.

Manage WP

Um meine Website zu pflegen, verwendet meine Webdesignerin Manage WP, das von GoDaddy.com Manage WP, Trg republike 5, 11000 Belgrad, Serbien, betrieben wird. Die Backups werden auf Servern in Europa gespeichert. Backups werden normalerweise für eine maximale Dauer von 60 Tagen aufbewahrt, um sicherzustellen, dass meine Website immer sicher zu benutzen, auf dem neuesten Stand ist und jederzeit funktioniert.

Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von DSGVO Art. 6 Absatz 1 Buchstabe f) dar.

Weitere Informationen finden Sie unter www.managewp.com/privacy.